Weitere Events

Stadtwerke Rothenburg Lichterlauf

Ansbacher Netzwerklauf

Citytriathlon VR Bank Dinkelsbühl

8. Rothenburger Halbmarathon

Organisation


Startunterlagen / Nachmeldungen


Die Startunterlagen werden am Samstag, den 02. Juli 2016 von 18:00 Uhr bis 19.00 Uhr und am Sonntag, den 03. Juli 2016 von 07:30 Uhr bis 11:00 Uhr im Zielbereich ausgegeben.

Nachmeldungen für Sprint- und Staffeltriathlon sind zu den oben genannten Zeiten möglich!

Ergebnisse


Die vorläufigen Ergebnisse und inoffiziellen Bruttozeiten werden im Zielbereich ausgehangen und zeitnah nach der Veranstaltung im Internet veröffentlicht. Die Veröffentlichung der Urkunden erfolgt nach Prüfung der Zeitmessung.

Zeitmessung / Transponder


Die Zeitmessung erfolgt mit Hilfe von Mehrwegtranspondern. Diese sind am Fußgelenk zu tragen. Die Transponder werden zusammen mit den Startunterlagen ausgegeben. Hier ist ein Pfand von 10,00€ pro Transponder zu entrichten. Die Transponder können direkt nach dem Wettbewerb gegen Rückerstattung der Leihgebühr wieder zurückgegeben werden.

Jeder Teilnehmer benötigt ein eigenes Chipband/ Neoprenfußband für den Transponder. Dieses kann mitgebracht werden oder bei der Anmeldung käuflich erworben werden ( 03,00 € ).

Zur Identifizierung wird beim Schwimmen die Startnummer auf dem Oberarm geschrieben. Beim Radfahren ist die Startnummer auf dem Rücken und beim Laufen vorne zu gut sichtbar zu tragen.

Startnummern


Für alle Wettkämpfe werden Startnummern ausgegeben. Beim Radfahren ist diese auf dem Rücken und beim Laufen auf der Brust/vorne gut sichtbar zu tragen. Sofern die Startnummer mit Sicherheitsnadeln befestigt wird, wird die Startnummer auf der Brust getragen.
Bei den Staffeln bekommen sowohl der Radfahrer als auch der Läufer eine Startnummer.

Umkleideräume, Duschen und Sanitäre Einrichtungen


Umkleiden werden im Freibad eingerichtet, ein WC befindet sich bei den Umkleiden. Die Duschen befinden sich ebenfalls im Freibad.

Massage


Im Zielbereich werden kostenlose Massagen angeboten.

Parken


Der Parkplatz in der Nikolaus-Esseler-Straße (direkt an der Wechselzone) kann nur vor und nach der Veranstaltung angefahren werden. Weitere Parkplätze befinden sich in der Luitpoldstraße und in der Larrider Straße.